Flugfunk

Unsere Flugschule beitet Ihnen Schulungen zum Erwerb der Flugfunklizenzen an. Siehe hier.

Rechtliche Grundlagen

Für den (weltweiten) Flugfunkdienst hat die "Union International des Telecommunication, UIT" mit den 1982 geschlossenen Internationalen Fernmeldevertrag Bedeutung. Die dort enthaltenen Bestimmungen gelten auch für die Bundesrepublik.

Die ICAO ist eine weitere Organisation mit Bedeutung für den Flugfunk. Im Anhang 10 des ICAO-Abkommes sind die wichtigen für den Flugfunk wichtigen Grundlagen erfasst.

In Deutschland hat das Bundesministerium für Post und Telekommunikation das alleinige Recht zum Errichtung und Betreiben von Funkanlagen, kann aber auch anderen, wie zum Beispiel Piloten, das Recht verleihen, Funkgeräte im Flugzeug einzubauen und zu betreiben. Das für den Flugfunk wichtige Luftverkehrsgesetz sowie die sich daraus ergebenden Rechtsverordnungen sind: LuftVO, LuftZVO und FlugfunkV.

 

Regeln im Flugfunk

Es gibt festgelegte Regeln im Flugfunk zur Übermittlung von Zahlen und Buchstaben, Zeitangaben oder Sichtwerten, wie sich Rufzeichen von Boden- oder Luftfunkstellen (oft Flugzeug) ergeben bzw. wie sie gebildet werden, etc. Die vollständigen Regeln sind in den NfL 1-251-14 bekanntgegeben worden.

Übermittlung von Buchstaben (Flugfunk-, Nato-, ICAO-Alphabet)

Es gibt zwar auch eine deutsche Buchstabiertafel (DIN5009) die für den Fernmeldebetriebsdienst der deutschen Behörden gilt aber im Fernmeldeverkehr zu militärischen Dienststellen und im Flugfunk (englisch und(!) deutsch) wird dagegen das internationale Alphabet verwendet. Dieses heißt auch Flugfunk Alphabet, Nato Alphabet oder ICAO Alphabet.

Dieses wird immer verwendet, wenn Rufzeichen oder Abkürzungen benutzt werden:

Buchstabe / Letter Wort / Word
A alfa
B bravo
C charlie
D delta
E echo
F foxtrott
G golf
H hotel
I india
J juliett
K kilo
L lima
M mike
N november
O oscar
P papa
Q quebec
R romeo
S sierra
T tango
U uniform
V victor
W whiskey
X x-ray
Y yankee
Z zulu

 

Übermittlung von Zahlen

Ziffern und Zahlen sind wie folgt zu übermitteln:

Zahl deusch englisch
1 null zero
2 zwo two
3 drei three (als tri gesprochen!)
4 vier four
5 fünf five
6 sechs six
7 sieben seven
8 acht eight
9 neun nine (als niner gesprochen)
100 einhundert one hundred
1000 eintausend one thousend (als tausend gesprochen)
, Komma comma
. Punkt decimal
/ Schrägstrich diagonal

Alle Zahlen, ausgenommen ganze Hunderter, ganze Tausender und Kombinationen von Tausendern und ganzen Hundertern, sind durch die getrennte Aussprache jeder einzelnen Ziffer zu übermitteln.

Ganze Hunderter und Tausender sind zu übermitteln, indem jede einzelne Ziffer in der Zahl der Hunderter oder Tausender ausgesprochen und jeweils das Wort Hundert oder Tausend hinzugefügt wird.

Beispiele:

300 - Three Hundred

4000 - Four Thousand

Kombinationen von Tausendern und ganzen Hundertern sind zu übermitteln, indem jede einzelne Zimmer in der Zahl der Tausender ausgesprochen und das Wort Tausend hinzugefügt wird, danach die Zahl der Hunderter, gefolgt vom Wort Hundert

Beispiel:

4300 - Four Thousand Three Hundred

13600 - One Three Thousand Six Hundred

Ausgenommen von dieser Regel sind:

  • Richtungsangaben nach Uhrzeigerstellung bei Verkehrshinweisen, die z.B. als zehn, elf, zwölf Uhr zu übermitteln sind
  • Anweisungen zum Fliegen eines Vollkreises, die in der englischen Sprache mit "make a threesixty" erteilt werden
  • in Verbindung mit Einhundert und Eintausend ist die Zahl ein als Ein auszusprechen
  • Beim übermitteln von Funkfrequenzen werden nicht mehr als 5 Ziffern ausgesprochen mit einem Kommapunkt (als decimal ausgesprochen) nach der dritten Ziffer

Beispiele:

118.000 wird als 118 DECIMAL 0 ,

118.025 als 118 DECIMAL 02 ,

118.050 als 118 DECIMAL 05 ,

118.075 als 118 DECIMAL 07 ,

118.100 als 118 DECIMAL 1 übermittelt.

 

Sprechfunkgruppen

Quelle: Uni-kiel

Sprechgruppen für Flüge von und zu Flugplätzen ohne Flugverkehrskontrollstelle/Phrases for flights from and to aerodromes without air traffic control unit

Rollen/Taxiing

deutsch englisch
PL Rolle von (Position) zu (Zielpunkt) Taxiing from (position) to (position)
PL Rolle über (Position/Rollstrecke) zum/zur (Zielpunkt) *vermeide (Information)* Taxiing via (position/taxi route) to (position) *avoiding (information)*
PL Überquere Piste (Bezeichnung) *hinter landender/startender (Lfz.-Muster)* Will cross runway (designator) *behind landing/departing (type of aircraft)*

Rollinformationen für abfliegende Luftfahrzeuge/Taxi information for departing aircraft

deutsch englisch
L (Lfz.-Muster) (Position) VFR über (Abflugstrecke) nach (Richtung) *(Absichten)* (type of aircraft) (position) VFR via (departure route) to the (direction) *(intentions)*
B Piste (Bezeichnung) über (Rollstrecke) Wind (Richtung, Geschwindigkeit) QNH (Ziffern) (Verkehrsinformation) Runway (designator) via (taxi route ) Wind (direction, speed) QNH (figures) (traffic information)

Abflug/Departure

deutsch englisch
B Melden Sie *abflugbereit* Report *when* ready *for departure*
L *Abflug*bereit ready *for departure*
B Wind (Richtung, Geschwindigkeit) Knoten (Verkehrsinformationen) Wind (direction, speed) knots (traffic information)
L Erbitte Rechtskurve *nach dem Abheben* Request right turn *when airborn*
B Rechtskurve *nach dem Abheben* genehmigt Right turn approved *when airborn*
L Starte/Starte nach landender / startender (Lzf.-Muster) Taking off / will take off behind landing / departing (type of aircraft)

Anflug/Approach

deutsch englisch
L (Lfz.-Muster) (Position) Zur Landung / Zum Tiefanflug / Zum Aufsetzen und Durchstarten (type of aircraft) (position) For landing / low approach / Touch and Go
L Landeinformation erhalten *von (Bodenfunkstelle)* Landing information receceived *by (unit)*
B Piste (Bezeichnung) Wind (Richtung, Geschwindigkeit) *QNH (Ziffern) (Verkehrsinformation)* Runway (designator) Wind (direction, speed) *QNH (figures) (traffic information)*
L Erbitte Rechtsplatzrunde / Rechten Gegenanflug / Rechten Queranflug / Geradeausanflug Request right traffic circuit / right downwind / right base / straight-in-approach
B Erbitte Rechtsplatzrunde / Rechter Gegenanflug / Rechter Queranflug genehmigt Right traffic circuit / right downwind / right base approved

Besondere Absichten des Luftfahrzeugführers/Special intentions of the pilot

deutsch englisch
L Starte durch Going around
L Mache Tiefanflug Making low approach
L Mache kurze Landung Making short / long landing
L Mache Ziellandeübung Making spot landing
L Fliege an zur Banneraufnahme Approaching for banner pick-up
L Fliege an zum Banner-/Seilabwurf Approaching to drop banner / rope
L Fliege Platzrunde(n) Flying traffic circuit(s)
L Mache Aufsetz- und Durchstarteübung Making touch and go
L Verlasse Ihre Frequenz Leaving your frequency

Anweisungen zur Abwehr von Gefahren/Instructions for protection from danger

deutsch englisch
B Halten Sie Position *(Begründung)* Hold position *(reason)*
L Halte Holding
B Verlassen Sie sofort die Piste *(Begründung)* Vacate runway immediately *(reason)*
L Verlasse sofort die Piste Vacating runway immediately
B Beschleunigen Sie Start / Rollen *(Begründung)* Expedite take off / taxiing *(reason)*
L Beschleunige Expediting
B Start / Landung nicht erlaubt *(Begründung)* Take off / landing not permitted *(reason)*
B Sofort anhalten (Wiederholung des Lfz.-Rufzeichen) Sofort anhalten Stop immediately (repeat aircraft call sign) stop immediately
L Halte an Stopping
B Starten Sie durch *(Begründung)* Go around *(reason)*
L Starte durch Going around

 

Flüge von und zu Flugplätzen mit Flugverkehrskontrollstelle/Flights from an to aerodromes with air traffic control unit

Anlassverfahren/Start up procedure

deutsch englisch
L (Position) *Information (ATIS-Kennbuchstabe)* Erbitte Anlassen (position) *Information (ATIS code letter)* Request Start Up
B Anlassen erlaubt Start Up approved
B *Erwarten Sie* Anlassen um (Zeit) *Expect* Start up at (time)
B Anlassen nach eigenem Ermessen Start up at own discretion
B *Erwarte Sie Abflug um (Zeit)* Anlassen nach eigenem Ermessen *Expect departure at (Time)* Start up at own discretion

Flugplatzdaten für abfliegende Luftfahrzeuge/Aerodrome data for departing aircraft

deutsch englisch
L Erbitte Abfluginformation Request departure information
B Piste (Bezeichnung) Wind (Richtung, Geschwindigkeit) *Sicht (Ziffern) Meter/Kilometer; Pistensichtweite (Ziffern) Meter* Temperatur (Ziffern) Taupunkt (Ziffern) QNH (Ziffern) Runway (designator) Wind (direction, speed) *Visibiltiy (figures) meters/kilometers; RVR (figures) meters* Temperature (figures) Dew Point (figures) QNH (figures)

Abflug mit Flugplan/Departure with flight plan

deutsch englisch
L (position) *Information (ATIS-Kennbuchstabe)* Erbitte Rollen (position) *Information (ATIS code letter)* Request Taxi

Abflug ohne Flugplan/Departure without flight plan

deutsch englisch
L (LZF.-Muster) (position) VFR über (Abflugstrecke *Information (ATIS-Kennbuchstabe)* Erbitte Rollen (Absichten) (type of aircraft) (position) VFR via (departure route) *Information (ATIS code letter)* Request Taxi *(intentions)*

Rollen/Taxi

deutsch englisch
B Rollen Sie zum Rollhalt Piste (Bezeichnung) über (Rollstrecke) *Wind (Richtung, Geschwindigkeit) QNH (Ziffern)* Taxi to holding point runway (designator) via (taxi route) *Wind (direction, speed) QNH (figures)*
B Rollen Sie in die / den erste(n) / zweiten / passenden (Rollstrecke) links / rechts *Und rufen Sie Rollkontrolle* Take first / second / convenient (taxi route) left / right *And contact ground*
B Rollen Sie über (Rollstrecke) Taxi via (taxi route)
B Rollen Sie auf Piste (Bezeichnung) Taxi via runway (designator)
B Rollen Sie zum (Zielpunkt auf dem Flughafen) Taxi to (destination on aerodrome)
L Erbitte Zurückrollen *(Bezeichnung der Piste)* Request backtrack *(runway designator)*
B Zurückrollen *genehmigt * *(Bezeichnung der Piste)* Backtrack *approved* *(runway designator)*
L (Position) Erbitte Rollen (zu Zielpunkt auf dem Flughafen) (Position) Request taxi (to destination on aerodrome)
B Rollen sie geradeaus Taxi straight ahead
B Rollen Sie an der / dem (Rollstrecke) nach links / rechts Taxi left / right (taxi route)
B Weichen Sie (Beschreibung und Position des Verkehrs) aus Give way to (description and position of traffic)
L Weiche *(Verkehr)* aus Giving way to (description and position of traffic)
L Verkehr / (Luftfahrzeugmuster) in Sicht Traffic (type of aircraft) in sight
B Rollen Sie in die Haltebucht Taxi into holding bay
B Folgen Sie (Beschreibung des Verkehrs) Follow (description of traffic)
B Verlassen Sie Piste Vacate runway
L Piste verlassen Vacate runway
B Beschleunigen Sie Rollen *(Begründung)* Expedite Taxi *(reason)*
L Beschleunige Expediting
B *Vorsicht* Rollen Sie langsamer *(Begründung)* *Caution* Taxi slower *(reason)*
L Rolle langsamer Slowing down

Halten/Holding

deutsch englisch
B Halten Sie Position *(Begründung)* Hold position *(reason)*
L Halte Holding

Halten vor einer Piste/to hold before a runway

deutsch englisch
B Halten Sie (Richtung) von (Position) Hold (direction) of (position)
B Halten Sie (Entfernung) von/vor (Position) Hold (distance) from (position)
B Halten Sie vor (Position) Hold short of (position)
L Halte *(Richtung/Entfernung) von / vor (Position)* Holding *(direction/distance) of / from short of (position)*
B Halten Sie am *CAT II/III* Rollhalt Hold at *CAT II/III* holding point
L Halte am *CAT II/III* Rollhalt Holding at *CAT II/III* holding point

Überqueren einer Piste/To cross a runway

deutsch englisch
L Erbitte Überqueren der Piste (Bezeichnung) Request *to* cross runway (designator)
B Überqueren Sie Piste (Bezeichnung) *Melden Sie verlassen* Cross runway (designator) *report vacated*
B Beschleunigen Sie Überqueren der Piste *(Bezeichnung)* *Verkehr (Lfz.-Muster) (Entfernung) Meilen Endanflug* Expedite crossing runway *(designator)* *traffic (aircraft type) (distance) miles final*
L Piste verlassen Runway vacated

Anmerkung: Eine Rollanweisung zu einer Position jenseits einer Piste schließt die Genehmigung zum Überqueren dieser Piste mit ein.

Abfluganweisungen/Departure instructions

deutsch englisch
L Erbitte Abfluganweisungen *(Einzelheiten)* Request departure instructions *(details)*
B Verlassen Sie Kontrollzone *Sonder-VFR* über (Strecke) *in Flughöhe (Ziffern) Fuss / oder höher / tiefer* *(Anweisungen)* Leave controlzone *Special VFR* via (route) *at altitude (figures) feet / or above / below* *(instructions)*
B Abflug über (Bezeichung) nicht möglich *(Begründung)* Unable to issue departure via (designator) *(reason)*
B Melden Sie *Abflug-* bereit Report *when* ready *for departure*
B Sind Sie *Abflug-* bereit Are you ready *for departure*
L *Abflug-* bereit Ready *for departure*
B Sind Sie bereit zum Sofortabflug Are you ready for immediate *departure*
L *Bin* bereit zum Sofortabflug Ready for immediate *departure*
B Halten Sie *(Begründung)* Wait *(reason)*
B Nach dem Abheben (Anweisungen) When airborne (instructions)

Freigabe auf die Piste zu rollen und Startfreigabe abzuwarten/Clearance to enter runway and await take-off clearance

deutsch englisch
B Rollen Sie zum Abflugpunkt *Piste (Bezeichnung)* *dort halten* Line up *runway (designator)* *and wait*
B Rollen Sie zum Abflugpunkt *Piste (Bezeichnung)* *Bereithalten für / Erwarten Sie Sofortabflug* Line up *runway (designator)* *Be ready for / expect immediate* *departure*

Konditionelle Freigabe/Conditional clearance

deutsch englisch
B Hinter landender / startender (Verkehrsinformation) Rollen Sie zum Abflugpunkt *Piste (Bezeichnung)* *dort halten* Behind landing / departing (traffic information) line up * runway (designator)* *and wait*
L Hinter landender / startender (Verkehrsinformation) Rolle zum Abflugpunkt *Piste (Bezeichnung)* *halte dort* Behind landing / departing (traffic information) lining up * runway (designator)* *and waiting*

Anmerkung: Konditionelle Freigaben sind einschließlich der Auflage zu wiederholen.

Start/Take off

deutsch englisch
B Wind (Richtung, Geschwindigkeit) Start frei *Melden Sie Abheben* Wind (direction, speed) cleared for take off *reporrt airport*
B Wind (Richtung, Geschwindigkeit) frei zum Sofortstart Wind (direction, speed) cleared for immediate take off

Bei mehreren Pisten/In case of multiple runways

deutsch englisch
B Wind (Richtung, Geschwindigkeit) Start frei Piste (Bezeichnung) *Melden Sie Abheben* Wind (direction, speed) cleared for take off runway (designator) *report airport*

Wenn der Freigabe zum Start nicht nachgekommen wird/When take off clearance has not been complied with

deutsch englisch
B Starten Sie sofort oder verlassen Sie die Piste Take off immediately or vacate runway
B Starten Sie sofort oder halten Sie *(Position) z.B. vor der Piste* Take off immediately or hold *(position) e.g. short of runway*

Streichen einer Startfreigabe/To cancel a take-off clearance

deutsch englisch
B Halten Sie Position Startfreigabe aufgehoben ich wiederhole Startfreigabe aufgehoben Hold position cancel I say again cancel take off *(reason)*
L Halte Holding

Startabbruch in einem Notfall/To stop a take-off in an emergency condition

deutsch englisch
B Sofort anhalten (Wiederholen des Rufzeichens der Luftfunkstelle) sofort anhalten Stop immediately (repeat aircraft call sign) stop immediately
L Halte an Stopping

Nach dem Abheben/After departure

deutsch englisch
L Erbitte Links-/Rechtskurve Request left / right turn
B Links-/Rechtskurve negativ/genehmigt left / right turn negative / approved
B Anweisung für Links-/Rechtskurve später Will avise later for left / right turn
B Nach Durch-/Überfliegen von (Höhe/Position) (Anweisungen) After passing (level/position) (instructions)

Zu fliegender Steuerkurs/Heading to be followed

deutsch englisch
B Steigen Sie geradeaus *(Anweisungen)* Climb straight ahead *(instructions)*
B *Nach dem Abheben* Fliegen Sie Steuerkurs (drei Ziffern) / Drehen Sie links / rechts / Steigen Sie (Anweisungen) *When airborne* fly heading (three digits) / turn left / right / Climb (instructions)

Einflug in die Kontrollzone/Platzrunde/Entering control zone/aerodrome traffic circuit

deutsch englisch
L (Lfz.-Muster) VFR (Position) *information (ATIS-Kennbuchstabe)* zur Landung / zum Tiefanflug / zum Aufsetzen und Durchstarten (type of aircraft) VFR (position) *information (ATIS code letter)* for landing / low approach / touch and go

Anmerkung: Eine Freigabe zum Einflug in die Kontrollzone berechtigt nicht zum Einflug in die Platzrunde. Wird keine Freigabe zum Einflug in die Platzrunde erteilt, ist in die Warteschleife einzufliegen.

B Fliegen Sie in die Kontrollzone *Sonder-VFR* über (Strecke) *(Höhe)* Piste (Bezeichnung) QNH (Ziffern) *(Anweisungen)* Enter control zone *special VFR* via (route) *(altitude)* runway (designator) QNH (figures) *(instructions)*
L Erbitte Rechtsplatzrunde Request right traffic circuit
B Fliegen Sie in die *Rechts* Platzrunde / den (Teil der Platzrunde) *Piste (Bezeichnung)* *Wind (Richtung, Geschwindigkeit)* QNH (Ziffern)* *(Verkehrsinformationen)* Join *right* traffic circuit / (part of traffic circuit) *runway (designator)* *wind (direction, speed)* QNH (figures) *(traffic information)*
B Fliegen Sie eine weitere Platzrunde Make another circuit

Verkürzen der Platzrunde/To shorten traffic circuit

deutsch englisch
L Erbitte Geradeausflug / Direktanflug *(Bezeichnung der Piste)* Request straight-in-approach / direct approach *(runway designator)*
B Machen Sie Geradeaus- / Direktanflug *(Bezeichnung der Piste)* *(Verkehrsinformation)* Make straight-in- / direct approach *(runway designator)* *(traffic information)*

Anfordern von Positionsmeldungen/Request for position reports

deutsch englisch
B Melden Sie Platz / Piste / Anflugbefeuerung in Sicht Report field / runway / approach lights in sight
B Melden Sie (Einzelheiten / Teil der Platzrunde) Report (details / position in traffic circuit)

Anweisungen für Landefolge/Instructions for landing sequence

deutsch englisch
B Nummer (Ziffer ) folgen Sie (Lfz.-Muster, Position) Number (figure) follow (type of aircraft, position)
B machen Sie kurzen / langen Anflug Make short / long approach
B Verlängern / Verkürzen Sie Gegenanflug (Einzelheiten) Extend / shorten downwind (details)
B *Anflug / Gegenanflug / Queranflug / Endanflug* fortsetzen Continue *approach / base / downwind / final*

Landing/Landung

deutsch englisch
B Wind (Richtung, Geschwindigkeit) Landung frei Wind (direction, speed) Cleared to land
B Machen Sie kurze / lange Landung Make short / long landing

Bei mehreren Pisten/ In case of multiple runways

deutsch englisch
B Wind (Richtung, Geschwindigkeit) Landung frei Piste (Bezeichnung) Wind (direction, speed) Cleared to land runway (designator)

Besondere Verfahren/Special Procedures

deutsch englisch
L Erbitte Aufsetzen und Durchstarten Request touch and go
B Frei *zum* Aufsetzen und Durchstarten Cleared touch and go
B Machen Sie Abschlusslandung Make full stop *landing*

Anflug entlang oder parallel zu einer Piste/Approach along or parallel to a runway

deutsch englisch
B Erbitte Tiefanflug Request low approach
L Frei zum Tiefanflug *Piste (Bezeichnung)* *(Höhenbeschränkung)* (Verfahren nach dem Tiefanflug) cleared low approach *runway (designator)* *(altitude restriction)* (go around instructions)

Sichtkontrolle durch Personen am Boden/Visual inspection by persons on the ground

deutsch englisch
L Erbitte tiefen Vorbeiflug Request low pass
B Frei zum tiefen Vorbeiflug (Anweisungen) Cleared low pass (instructions)

Verzögern von Luftfahrzeugen/To delay aircraft

deutsch englisch
B Warten Sie über (Position) / Kreisen Sie *links / rechts* *(Begründung)* Hold over (position) / orbit *left / right* *(reason)*
B Machen Sie Vollkreis links / rechts *(Begründung)* Make a left / right three sixty *(reason)*

Fehlanflug/Missed approach

deutsch englisch
B Starten Sie durch Go around
L Starte durch Going around

 

Zusätzliche Sprechgruppen für Flugplatzverkehr/Additional Phraseologies for Aerodrome Traffic

Fahrwerksstörung/Landing gear trouble

deutsch englisch
L Habe Störung am Fahrwerk Have landing gear trouble
B (Teil(e) des Fahrwerks) scheint / scheinen *nicht* aus-/eingefahren (part(s) of landing gear) do(es) *not* appear down / up

Sonstige Störungen (keine Notlage)/Other troubles (no emergency situation)

deutsch englisch
B Sie schien Treibstoff / Öl zu verlieren I t seems you are losing fuel / oil
B Ihr Luftfahrzeug hat eine Rauchfahne Your aircraft ist trailing smoke
B Ihr Schleppseil / Banner hat sich nicht gelöst Your rope / banner did not detach

Luftfahrzeug ohe Sendefunkgerät/Aircraft without radio transmitter

deutsch englisch
B Bestätigen Sie durch Bewegen der Querruder / des Seitenruders Acknowledge by moving ailerons / rudder
B Bestätigen Sie durch Wackeln Acknowledge by rocking wings
B Bestätigen Sie durch Blinken mit den Landescheinwerfer Acknowledge by flashing landing lights

Verkehrsinformationen/ Traffic information

deutsch englisch
B *Unbekannter* Verkehr (Richtung, Entfernung und andere Informationen) *Unknown* Traffic (direction, distance and other information)
B *Unbekannter* Verkehr (Ziffer) Uhr (Entfernung) Meilen (Flugrichtung ) (Informationen) *Unknown* Traffic (figure) o´clock (bearing by clock reference and distance) (direction of flight) (information)
B (Verkehr) (Position)
- schnell / langsam *fliegend*
- kommt näher
- von vorne / selbe Richtung
- überholt
-kreuzt von links / von rechts
Falls bekannt:
- (Luftfahrzeugmuster)
- (Flughöhe) Ziffern *nicht bestätigt*
- steigt / sinkt
(Traffic) (position)
- slow / fast moving
- closing
- opposite / same direction
- overtaking
- crossing left to right / right to left
If known
- (type)
- (level) figures *not verified*
- climbing / descending
B (Luftfahrzeugmuster) startet / landet auf Piste ( Bezeichnung) (Type of aircraft) departing / landing on runway (designator)
B (Luftfahrzeugmuster) im Anflug aus / im Abflug nach (Richtung) (Type of aircraft) approaching from / departing to (direction)
B *Zusätzlicher* Verkehr (Einzelheiten) *additional* traffic *IS* (details)
L Halte Ausschau Looking ount
L Verkehr / (Luftfahrzeugmuster) in Sicht Traffic (type of aircraft)in sight
L Kein *Sicht* Kontakt negative contact
B Frei von Verkehr clear of traffic
B Kein gemeldeter Verkehr no reported traffic

Wirbelschleppenwarnung/Wake turbulence warning

deutsch englisch
B Vorsicht Wirbelschleppen Caution wake turbulence
B Nummer 2 hinter / folgen Sie (Luftfahrzeugmuster) (Position) *(Höhe)* Number 2 behing / follows (type of aircraft) (position) *(altitude)*

Abgasstrahl, Propellerstrahl/Jet blast, slipstream

deutsch englisch
B Vorsicht Abgasstrahl Caution jet blast
B Vorsicht Propellerstrahl Caution slipstream

Flugplatzzustand/Aerodrome condition

deutsch englisch
B Vorsicht Bauarbeiten *beiderseits / links / rechts von *(Teil der Bewegungsfläche)* Caution construction work *both sides / left / right of (part of movement area)*
B (Teil der Bewegungsfläche) ist feucht / nass / überflutet (part of movement area) is damp / wet / flooded
B Wasserpfützen auf (Teil der Bewegungsfläche) Water patches on (part of movement area)
B (Teil der Bewegungsfläche) ist trocken / stellenweise mit Schnee / Eis bedeckt / glatt (part of movement area) dry / partly covered with snow / ice / slippery
B (Teil der Bewegungsfläche) geräumt / gestreut (part of movement area) snow / ice removed / sanded
B Schneewälle / Schneewehen (Teil der Bewegungsfläche) Snow walls / drifts (part of movement area)
B (Teil der Bewegungsfläche) gesperrt / aufgeweicht / uneben (part of movement area) closed / soft / rough

Bremswirkung in Landerichtung/Braking action in landing direction

deutsch englisch
B Bremswirkung *gemeldet von (Luftfahrzeugmuster / Informationsquelle)* *um (Zeit)* gut / mittel / schlecht Braking action *reported by (aircraft type / source of information) *at (time)* good / medium / poor

Bremskoeffizienten in Landerichtung/ Braking coefficients in landing direction

deutsch englisch
B Bremskoeffizienten *Piste (Bezeichnung* (Werte) Braking coefficient *runway (designator)* (values)

Betriebszustand von Sicht- und anderen Anflughilfen/Operational status of visual and other landing aids

deutsch englisch
B (Teil der Befeuerung) ausgefallen (part of lighting system) unservicable
B (Art) Befeuerung (Betriebszustand) (type) lighting (status)
B (Bezeichnung der Sicht- oder anderer Anflughilfen) Piste (Bezeichnung) (Beschreibung der Mängel) (specified visual or non visual aid) runway (designator)(description of deficiencies)

Meteorologische Bedingungen/Metereological conditions

deutsch englisch
B Wind (Richtung) *Grad* (Geschwindigkeit) Knoten Wind (direction) *degreess* (speed) knots
B Sicht (Ziffern) Meter / Kilometer
Angabe des Bedeckungsgrades der Bewölkung
- wolkenlos (bewölkt/bedeckt)
- leicht (bewölkt/bedeckt) (1-2/8)
- mittel (bewölkt/bedeckt) (3-4/8)
- stark (bewölkt/bedeckt) (5 -7/8)
- geschlossen / (vollständig) bedeckt (8/8)
- keine markanten Wolken
Visibility (figures) metres / kilometres
Transmission of the cloud coverage:
- sky clear
- few (1-2/8)
- scattered (3-4/8)
- broken (5 -7/8)
- overcast (8/8)
- no significant clouds

Navigatorische Unterstützung

deutsch englisch
L *Position unbekannt* Erbitte navigatorische Unterstützung *nach (Position)* *Position unknown* request navigational assistance *to (position)*
B Senden Sie für Peilung Transmit for DF
B QDM / QDR / QTE (drei Ziffern) QDM / QDR / QTE (three digits)
B Squawk (Code) Squawk (Code)
B Identifiziert *(Position)* Identified (position)
B Radarkontakt *(Position)* Radar contact (position)
B Bleiben Sie VMC Maintain VMC
B Achten Sie auf Sicherheitsmindesthöhe / Hindernisfreiheit Observe minimun safety height / obstacle clearance
B Empfehle *Links-/Rechtskurve* Steuerkurs (drei Ziffern) Suggest *left / right / turn* heading (three digits)
B Navigatorische Unterstützung beendet übernehmen Sie Eigennavigation Position (Positionsangabe oder navigatorische Hinweise) Navigational assistance terminated resume own navigation position (position or navigational information)

Feststellen der Position/Determination of position

deutsch englisch
B Schalten Sie Landescheinwerfer ein Show landing light

Informationen über Zeiten/Information about time

deutsch englisch
L Erbitte Uhrzeit / Landezeit / Abflugzeit Request time check / landing time / airborne time
B Zeit (Ziffern) Time (figures)
B Abflugzeit (Ziffern) Airborne at /time (figures)

Frequenzwechsel/Frequency Change

IFR-Verkehr sowie VFR in Luftraum C vor Frequenzwechsel/IFR-traffic and VFR in airspace C before frequency change

deutsch englisch
B *Um / Über (Zeit/Position)* rufen Sie (Bodenfunkstelle) * auf* (Frequenz) *At / over (time/position)* contact (unit) *on* (frequency)
B Falls kein Kontakt (Anweisungen) If no contact (instructions)
L Erbitte *Frequenz* Wechsel auf (Frequenz) Request *frequency* change to (frequency)
B *Frequenz* Wechsel genehmigt Frequency change approved

VFR- und IFR-Verkehr/ VFR and IFR traffic

deutsch englisch
B Verlassen der Frequenz genehmigt *für (Ziffer) Minute(n)* Approved to leave frequency *for (figures) minute(s)*
B Bleiben Sie auf dieser Frequenz *bis (Position / Zeit Flughöhe) / für (Ziffer) Minute(n)* Remain *on* this frequency *until (position / time / level) / for (figures) minute(s)*
B Rufen Sie (Bodenfunkstelle) *auf* (Frequenz) Contact (unit) *on* (frequency)
B *Nach dem Abheben * Stand by *auf* (Frequenz) für (Bodenfunkstelle) *When airborne* stand by *on* (frequency) for (unit)
B Monitor (Bodenfunkstelle) *auf* (Frequenz) Monitor (unit) *on* (frequency)

Anmerkung: Ein Luftfahrzeug kann angewiesen werden:
a) mit dem Ausdruck "stand by" auf eine Frequenz zu wechseln und dort auf die Kontakaufnahme durch die Flugverkehrsdienste zu warten.
b) mit dem Ausdruck "monitor" auf eine Frequenz zu wechseln, auf der Informationen durch Flugrundfunksendungen verbreitet werden.

Flüge nach Sichtflugregeln im Luftraum der Klasse C/Flights according to visual flight rules in the Airspace Class C

Flüge unterhalb Flugfläche 100 in der Umgebung von Verkehrsflughäfen/Flights below flight level 100 in the vicinity of airports

Anforderung einer Freigabe/Clearance request

deutsch englisch
L (Lfz.-Muster) (Position) VFR *in* Flughöhe (Ziffern) Fuss / Flugfläche (Ziffern) erbitte Durchflug durch Luftraum C über Flughöhe (Ziffern) Fuss / Flugfläche (Ziffern) (type) of aircraft (position) VFR *at* altitude (figures) feet / flight level (figures) request crossing airspace Charlie via (route) altitude (figures) feet / flight level (figures)

Freigabe/Enroute clearance

deutsch englisch
B Durchflug genehmigt über (Flugstrecke) Flughöhe (Ziffern) Fuss / Flugfläche (Ziffern) Crossing approved via (route) altitude (figures) feet / flight level (figures)

Beginn der Kontrolle/Beginning of control

deutsch englisch
B Sie fliegen in Charlie ein Your are entering Charlie

Streckenanweisung/Route instruction

deutsch englisch
B Fliegen Sie auf Radial (drei Ziffern) von (Name der VOR) bis (position) Proceed on Radial (three digits) of (name of VOR) to (position)

Höhenanweisungen/Level instruction

deutsch englisch
B Halten Sie Flughöhe (Ziffern) Fuss / Flugfläche (Ziffern) Maintain altitude (figures) feet / flight level (figures)
B Überfliegen Sie (Position) in Flughöhe (Ziffern) Fuss / Flugfläche (Ziffern) *oder höher / tiefer*
*nach Überfliegen von (Position)* Steigen / Sinken Sie auf Flughöhe (Ziffern) Fuss / Flugfläche (Ziffern)
Cross (position) at altitude (figures) feet / flight level (figures) *or above / below* *after passing (position)* climb / descend altitude (figures) feet / flight level (figures)
B Melden Sie Verlassen / Durchfliegen / Erreichen von Flughöhe (Ziffern) Fuss / Flugfläche (Ziffern) Report leaving / passing / reaching altitude (figures) feet / flight level (figures)

Warteanweisungen/Holding instructions

deutsch englisch
B Warten Sie über (Position) *Erwarten Sie Freigabe um (Zeit) / in (Minuten)* Hold over (position) *expect clearance at (time) / in (minutes)*

Anfordern einer geänderten Freigabe (z.B. wegen Wetter)/Request for revised clearance (e.g. due to weather)

deutsch englisch
L Erbitte Flughöhe (Ziffern) Fuss / Flugfläche (Ziffern) über (Strecke) *wegen (Begründung)* Request altitude (figures) feet / flight level (figures) via (route *due to (reason)*

Verlassen des Luftraums/Leaving airspace

deutsch englisch
B Verlassen Sie Luftraum Charlie Richtung / Steuerkurs / Flughöhe (Ziffern) Fuss / Flugfläche (Ziffern) *(Begründung)* Leave airspace Charlie direction / heading (three digits) / altitude (figures) feet / flight level (figures) *(reason)*
L Verlasse Charlie Leaving Charlie
B Sie Verlassen Charlie You are leaving Charlie

Flüge in und oberhalb Flugfläche 100 (nur Englisch!) / Flights at and above flight level 100 (English only)

Anfordern einer Freigabe/ Clearance request

deutsch englisch
L (type of aircraft) speed (figures) position (position) altitude (figures) feet / flight level (figures) VFR to (destination) request entering airspace Charlie and flight level (figures) via (route)

Freigabe/Clearance

deutsch englisch
B Enter Charlie climb flight level (figures) proceed to (position)

Anweisung zum Verlassen des Luftraums/Instruction to leave airspace

deutsch englisch
B Descend below flight level 100

Gemeinsame Anweisungen bei Radarführung/Common instructions for radar vectoring

deutsch englisch
B Squawk (Code) Squawk (Code)
B Sqawk (ident) Sqawk (ident)
B Identifiziert *(Position)* Identified *(position)*
B Radarkontakt *(Position)* Radarcontact *(position)*
B Drehen Sie links / rechts Steuerkurs (drei Ziffern) *zur Staffelung* *falls nicht möglich* (alternative Anweisung) und *melden Sie* Turn left / right heading (three digits) *for separation* *if unable* (alternative instruction) and *advise*
L Befolgen nicht möglich (Begründung) Unable to comply (reason)

Anmerkung: Werden Flüge nach Sichtflugregeln in Lufträume der Klasse C angewiesen, Steuerkurse zu fliegen, verbleibt es in der Verantwortung des Luftfahrzeugführers, der Flugverkehrskontrolle mitzuteilen, wenn z.B. wegen Einhaltung der Sichtflugminima der Steuerkurs nicht eingehalten werden kann.

Beendigung der Radarführung/Termination of radar vectoring

deutsch englisch
B Radarführugn beendet übernehmen Sie Eigennavigation Position (Position) Radarvectoring terminated resume own navigation position (position)

Nutzung des Transponders/Use of transponder

Zur Ermittlung der Art der Sekundärradar-Ausrüstung/To request the capability of the SSR equipment

deutsch englisch
B Haben Sie Transponder Are you transponder equipped
L Transponder negativ / positiv Negative transponder / affirm

Anweisungen zum Schalten des Transponders/To instruct setting of transponder

deutsch englisch
B *Nach dem Abheben* Squawk (code) *When airborne* squawk (code)
B Recycle (Code) Recycle (Code)
L Recycling (Code) Recycling (Code)
B Bestätigen Sie Squawk Confirm squawk
L Squask (code) Squawking (code)
B Squawk (nach Bedarf gefolgt von)
- ident
- charlie
- standby
Squawk (followed as necessary by)
- ident
- charlie
- standby
B Überprüfen Sie Höhen-Messereinstellung und Bestätigen Sie Flughöhe Check altimeter setting and confirm level
B Stop squawk Charlie falsche Anzeige Stop squawk Charlie wrong indication
B Stop squawk Stop squawk

Fluginformationsdienst/Flight information service

Informationen über besondere Wettererscheinungen (Radarbeobachtung)/Informationen about special weather phenomena (radar observation)

deutsch englisch
B Flugsicherungsradar zeigt starkes Niederschlagsgebiet (Ziffern) Uhr (Entfernung) Meilen Gebiet ist (Ziffern) Meilen tief und erstreckt sich von (Richtung) nach (Richtung) über (Entfernung) Meilen ATC radar shows heavy precipitation area (figures) o´clock (distance) miles area (figures) miles deep extending from (direction) to (direction) for (figures) miles

Von offizieller Wettermeldung abweichende Beobachtung/Observation deviating from official weather report

deutsch englisch
B Turmbeobachtung Sicht nach (Richtung) (Ziffern) Meter Tower observation visibility to (direction) (distance) meters

Verkehrsinformationen/Traffic information

deutsch englisch
B *Unbekannter* Verkehr (Richtung, Entfernung und andere Informationen) *Unknown* traffic (direction, distance and other information)
B *Unbekannter* Verkehr (Ziffer) Uhr (Entfernung) Meilen (Flugrichtung) (Informationen) *unknown traffic (figure) o´clock (bearing by clock reference and distance) (direction of flight) (information)
B (Verkehr) (Position)
- schnell / langsam *fliegend*
- kommt näher
- von vorne / selbe Richtung
- überholt
- kreuzt von links / von rechts
Falls bekannt:
- (Luftfahrzeugmuster)
- (Flughöhe) (Ziffern) *nicht bestätigt*
- steigt / sinkt
(traffic) ( position)
- slow / fast moving
- closing
- opposite /same direction
- overtaking
- crossing left to right / right to left
If known:
- (type)
- (level) (figures) *not verified*
- climbing / descending
L Halte Ausschau Looking out
L Verkehr / (Luftfahrzeugmuster) in Sicht Traffic / (type of aircraft) in sight
L Kein *Sicht* kontakt Negative contact
L Erbitte Ausweichempfehlung / Kursführung Request avoidance advice / vectors
B Empfehle *Links- / Rechtskurve* Steuerkurs (drei Ziffern) Suggest *left / right turn* heading (three digits)
B Frei von Verkehr Clear of traffic

Navigatorische Unterstützung/Navigational assistance

deutsch englisch
L *Position unbekannt* Erbitte navigatorische Unterstützung *nach (Position) *Position unknkown* request navigational assistance *to position*
B Senden Sie für Peilung Transmit for DF
B QDM / QDR / QTE (drei Ziffern) QDM / QDR / QTE (three digits)
B Squawk (Code) Squawk (Code)
B Identifiziert *(Position)* Identified *(position)*
B Radarkontakt *(Position)* Radarcontact *(position)*
B Bleiben Sie VMC Maintain VMC
B Achten Sie auf Sicherheits-Mindesthöhe / Hindernisfreiheit Observe minimum safe height /obstacle clearance
B Empfehle *Links- / Rechtskurve* Steuerkurs (drei Ziffern) Suggest *left / right turn* heading (three digits)

Aufheben und Schliessen des Flugplans/Cancelling of flight plan

deutsch englisch
L Ich hebe meinen Flugplan auf Cancelling my flight plan
B Flugplan aufgehoben um (Zeit) Flight plan cancelled at (time)

Anmerkung: Der Flugplan ist aufgehoben, Landemeldung nicht erforderlich.

Schliessen des Flugplans/Closing of flight plan

deutsch englisch
L *Landezeit (Ziffern)* Erbitte Schliessung meines Flugplans *Landing time (figures)* request to close my flight plan
B Flugplan geschlossen um (Ziffern) Flight plan closes at (figures)

Anmerkung: Anstelle der Landemeldung kann die Schliessung des Flugplans durch die Übermittlung der voraussichtlichen Landezeit erfolgen, sofern das Luftfahrzeug sich bereits in der Platzrunde befindet und die Landung sichergestellt erscheint.

Notverfahren/Emergeny Procedures

Funkausfall

deutsch englisch
B Falls Sie hören Squawk (Code) / Ident If you read squawk (code) / ident
B Falls Sie hören drehen Sie links / rechts Steuerkurs (drei Ziffern) für (Zeitmaximum 2 Minuten) Minute(n)(Sekunden) If you read turn left / right heading (three digits) for (maximum time 2 minutes) minute(s)/seconds
B (Manöver) / Squawk beobachtet *Position (position)* werde mit Anweisung fortfahren (manoeuvre)/Squawk observed *position ) position)* will continue *to pass* instructions
B Falls Funkverbindung unterbrochen (Anweisungen) If radio contact lost (instructions)
B Falls keine Sendung empfangen wurde für (Ziffer(n)) Minute(n)/Sekunden (Anweisungen) If no transmission received for (number) minutes/seconds (instructions)
B Antwort nicht empfangen (Anweisungen) Reply not received
B Falls Sie hören (Anweisungen) If you read (instructions)

Wenn der Notfallcode gesendet werden soll/To request emergency code

deutsch englisch
B Squawk Mayday / 7700 Squawk Mayday / 7700

Unterstützung von VFR-Flügen in navigatorischen Schwierigkeiten/Assistance for VFR flights encountering navigational difficulties

deutsch englisch
L Habe Orientierungsverlust erbitte Unterstützung Loss of position request assistance
B Erbitte verbleibende Flugzeit Request remaining flight time
B Können Sie nach Sicht weiterfliegen Are you able to continue visually
B Sie können auf Flughöhe (Ziffern) Fuss / Flugfläche (Ziffern) sinken You may descend altitude (figures) feet flight level (figures)
B Sie sollten (Ziffern) Grad nach links / rechts drehen You should turn (figures) degrees to the left / right